1. Mannschaft

Paderborner Lehrstunde, Dienstag gegen Düren

Im Testspiel gegen die 2. Mannschaft des Zweitligisten SC Paderborn erwischte die Borussia einen rabenschwarzen Tag und geriet mit 1:7 unter die Räder. Der Gast aus der Oberliga Westfalen spielte einen hervorragenden Ball, während unsere Schwarz-Weißen es dem Gast zusätzlich leicht machten. Schon nach einer halben Stunde war Freialdenhoven mit 0:4 im Hintertreffen. Niklas Koppitz verkürzte zwischenzeitlich per Freistoß auf 1:4.

Der nächste Test auf eigener Platzanlage gegen den Landesligisten Sportfreunde Düren ist von Sonntag auf Dienstag, 19 Uhr, verlegt worden. Es handelt sich um die Generalprobe, bevor am Sonntag, 15. August, die Mittelrheinliga startet.

Aufstellung: Nickstadt – Tahir, Kreutzer, Heinze – Kuhnke (40. Szymczewski), Nock, Peters (13. Fäuster), Körfer (50. Nießen), Schneider – Koppitz, Weingart (50. N’Goua)
Tore: 0:1 Iredale (17.), 0:2 El-Faouzi (18.), 0:3 Tchadjobo (22.), 0:4 Ortmann (30.), 1:4 Koppitz (39.), 1:5 Iredale (53.), 1:6 El-Faouzi (63.), 1:7 Ortmann (64.)