1. Mannschaft

Erstes Heimspiel nach 298 Tagen

Es ist soweit: Nach 298 Tagen und damit fast zehn Monaten wird am Donnerstagabend um 19.30 Uhr endlich wieder ein Mittelrheinliga-Spiel in Freialdenhoven angepfiffen! Zu Gast ist der VfL Vichttal und damit der gleiche Gegner wie vor der längsten Spielpause seit dem 2. Weltkrieg (!). Am 25. Oktober 2020 gewann die Borussia mit 2:0. Auch heute möchte sie alles daran setzen, um das 1:3 in Frechen zum Saisonauftakt wettzumachen. Vichttal startete ebenfalls mit einer Niederlage (0:2 gegen Glesch-Paffendorf). Eine gewohnt intensive Auseinandersetzung zwischen diesen beiden Mannschaften ist also zu erwarten. Bitte beachtet, dass nur Geimpfte, Genesene und Getestete mit jeweiligem Nachweis (!) Zutritt haben [mehr Informationen hier].

Weitere Informationen zum Spiel enthält der Vorbericht unseres Medienpartners FuPa Westrhein: [zum Artikel hier]. Vor Ort liefert euch die kostenlose Stadionzeitung „Borussen Echo“ (kostenlos erhältlich an den Eingangskassen und der Cafeteria) Wissenswertes zum Spiel und zum Vereinsgeschehen.